Loading...
X

a revolution, in your heart and in your mind

Location: Amsterdam, Nederland.

Huhu! Bin zur Zeit an einem längeren Projekt, wobei ich in den Pausen oft auf YouTube lande (natürlich…) und unter anderem begonnen habe, mich mit der Minimalismus Bewegung auseinanderzusetzen. Wahrscheinlich werde ich aber nie so reduziert leben, dass die Räume in meinem Zuhause fast leer sind oder ich aus einer Tasche leben könnte (Extremfälle). Das ist ok. Die Menge muss wohl jeder selber auf sich abstimmen. Mir gefällt jedoch die Idee, meinen Konsum zu hinterfragen und mir Gedanken darüber zu machen, was ich wirklich brauche und was mich glücklich macht und den Rest loszulassen. Kann ich nur empfehlen ;-)!

// Huhu! I’m currently on a longer project and during breaks I often end up on YouTube (of course..).  Among other things I started to deal with the minimalism movement. But my rooms will probably never be almost empty or my stuff will never fit in just one bag (extrem cases). That’s fine. I guess everybody has to figure out their amount of things they are comfortable with. But I like the idea of questioning my consumption and think about what I really need and what makes me happy and let go of the rest. I highly recommend it ;-)!

Between Angels and Insects – Papa Roach

// Ein Lied aus meinen Teenagerjahren xD! // A Song I used to listen to as a Teenager xD!

 

One observation on “a revolution, in your heart and in your mind
  1. Christine

    Meine Mama hat den Trend sicherlich noch nie im Internet erlebt/verfolgt, aber sie sagt schon seit Jahren das wäre genau ihres! ;) So ganz lässt sich das dann aber doch oft nicht umsetzen…
    Bei mir scheitert es schon an Arbeitszeug! (Obwohl ich es an sich gerne recht ordentlich habe)

     
    Reply

Leave Your Observation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.