Schlagwort: Italy

Abgetaucht in Italien.

Location: Lucca, Italia.

Bin zur Zeit leider nicht so fleissig hier. Falls ihr mehr von meinen Fotos sehen wollt, besucht mich am besten auf Instagram.

// I’m sorry I’m not posting a lot here at the moment. If you want to see more of my photos, visit my Instagram.

Wanderzirkus.

Location: Venezia, Italia.

Dieses Jahr wird wieder alles auf den Kopf gestellt. Keine Ahnung wie mein Leben in ein paar Monaten aussehen wird und was 2019 für mich bereit hält. Job, Wohnort, neue Leute. Wie ich kürzlich gelesen und als treffend befunden habe: Das Leben besteht aus einer Aneinanderreihung von Prüfungen, die uns zeigen, wo wir stehen und von denen wir lernen und wachsen können. Scheint so, dass ich wiederum daran erinnert werde, das Unbekannte anzunehmen und darauf zu vertrauen, dass ich meinen Weg schon finden werde. In dem Sinne wünsche ich – vor Sentimentalität triefend ;-P – euch alles Gute für dieses Jahr!

// This year everything will be turned upside down again. I have no idea what my life will look like in a few months and what 2019 has in store for me. Job, place of residence, new people. As I read recently and found accurate: Life consists of a series of exams that show us where we stand and from which we can learn and grow. Seems like I have to be reminded again to accept the unknown and trust that I will find my way. In this sense I – dripping with sentimentality ;-P – wish you all the best for this year!

.

Zuhause – Fynn Kliemann. // Amazing Lyrics. / Wunderbarer Liedtext.


Signore Acqua.

Location: Venezia, Italia.

Schnappschuss aus dem Vaporetto (ÖV-Boot). // Snapshot from the vaporetto (public transport boat).

Changing time.

Photograph: Changing Place, Changing Time, Changing Thoughts, Changing Future by Maurizio Nannucci, Peggy Guggenheim Collection Venice

Das Kunstwerk von Nannucci erinnert mich ans Reisen. Im Moment würde ich gerne die Zeit nach vorne drehen und wieder in sonnigen warmen Gassen verschwinden. //  Nannucci’s work of art reminds me of travelling. At the moment I would like to turn the time forward and disappear again in sunny warm alleys.

 

Bubbles – Biffy Clyro. // Neben dem Fernweh sollte meine Konzertsucht bald mal wieder gestillt werden ;-P! // Besides the wanderlust my addiction to concerts should be satisfied as soon as possible ;-P!

 

When we collide we come together.

Location: Venezia, Italia.

– on the way, all by myself –

Ich habe ein Experiment gewagt und bin ganz alleine losgezogen. Grundsätzlich bevorzuge ich in Gesellschaft zu reisen, dachte ich zumindest. Wundersamerweise habe ich mich jedoch zu keinem einzigen Zeitpunkt einsam gefühlt. Ob das wohl daran liegt, dass Venedig mit Menschen überbevölkert ist oder, dass ich die Einsamkeit in vollen Zügen genossen habe. Ich weiss es nicht. Es war wunderbar, orientierungslos durch die Gassen zu streifen, sich in Museen inspirieren zu lassen, Italienisches Essen zu geniessen, am Kanal zu sitzen und den Booten beim Vorbeifahren zu zuschauen und nicht zu vergessen, meine zahlreichen Speicherkarten mit Fotos zu füllen. :-) // I dared an attempt and traveled all by myself. Basically I prefer to travel in company, I thought at least. Miraculously, however, I never felt lonely at any time. Whether this is probably because Venice is overpopulated with people or because I enjoyed the loneliness to the fullest. I don’t know. It was wonderful to wander through the streets without orientation, to be inspired by museums, to enjoy Italian food, to sit at the canal and watch the boats passing by and not to forget, to fill my numerous memory cards with pictures. :-)

Many of horror – Biffy Clyro. // Since I heard it on a television when I was buying food in Venice, I’m totally obsessed with this song. // Seit ich es im Fernsehen hörte, als ich gerade Essen in Venedig kaufte, bin ich total bessessen von diesem Lied.

Loading...
X