Schlagwort: Musik

So let me be.

Band Of Skulls – I know what I am.

// Sah sie in Oslo als die Vorband von Queens of the Stone Age. War super! Ihr sollted auch noch „Death by diamonds and pearls“ hören (und mehr natürlich :D)

// Saw them in Oslo as the supporting act of Queens of the Stone Age. Loved it :)! You should also listen to: „Death by diamonds and pearls“ (and more of course :D)

Ocean – JB. // another piece of heaven.

298 Sekunden, 298 Gründe John Butler zu lieben. // 298 seconds, 298 reasons to love John Butler.

Oh, it’s a fragile thing, this life we lead.

Kennt ihr das? Da gibt es die Lieder, die gefallen einem auf Anhieb und dann gibt es diese, die man erst durch mehrmaliges Hören ins Herz schliesst. Die bleiben aber dann für ewig. Pearl Jam hat meiner Meinung nach solche Lieder. Und genau deshalb kann ich nun nicht mehr aufhören „Sirens“ zu hören. Es ist LIEBE ;-) <3!

Do you know? There are some songs you like after hearing the first time and some you have to listen to several times to love them. But those stay forever. In my opinion Pearl Jam has such songs. And this is the reason why I can’t stop listening to „Sirens“. It’s LOVE ;-) <3!

Two Gallants – Konzert.

Sofern ihr auch einmal in den Genuss von Two Gallants kommen könnt, unbedingt hingehen! (u.a. zu empfehlende Lieder: Steady Rollin (Video), Despite what you’ve been told, Nothing to you, My Love won’t wait, Ride away) // If you ever have the chance to enjoy Two Gallant, you have to see them! (some recommended songs (see above))

Im Folgenden nun noch ein charmant verwackeltes Bild des Geschehens. // Below a charming blurred picture of the concert.

twoG

Nothing to you.

Ich liebe dieses Lied von Two Gallants. =)

Loading...
X